loading icon

FAQ – Häufig gestellte Fragen

In unseren FAQs beantworten wir Ihnen häufig gestellte Fragen rund um die Vorbereitung auf die Prüfung zum Steuerberater. Ausführlichere Informationen finden Sie in unseren entsprechenden Fachartikeln. Nutzen Sie auch unsere interne Suchfunktion. In den meisten Fällen führt Sie eine zielgerichtete Schlagwortsuche auf den oder die passenden Artikel.
Bewertung: 5.0
Abstimmungen: 2
Bitte warten...
Was sind die Voraussetzungen für die angestrebte Steuerberaterprüfung?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Zulassungsvoraussetzungen für die Steuerberaterprüfung zu erfüllen. Wir haben für Sie hierzu eigens einen Artikel verfasst, der Ihnen die unterschiedlichen Wege für die Zulassung zur Steuerberaterprüfung aufzeigt.

Was kostet die Ausbildung?

Eine Ausbildung zum Steuerberater gibt es nicht. Wer die Zulassungsvoraussetzungen zur Steuerberaterprüfung erfüllt, kann an dieser teilnehmen. Da es sich um eine sehr anspruchsvolle Prüfung mit unterschiedlichen Themengebieten handelt, ist es ratsam sich intensiv vorzubereiten. Hierfür gibt es ein vielfältiges Angebot an Vorbereitungskursen, wie z.B. Grundlagenkurse, Prüfungssimulationen, Rhetoriktraining für die mündliche Prüfung, u.v.m.. Die Kosten der Kurse variieren daher stark und sind pauschal nicht zu beziffern.

Wie lange dauert die Vorbereitung auf die Prüfung?

Die Frage kann nicht pauschal beantwortet werden, da dies stark von der jeweiligen Person und deren Lebensumständen abhängt. Im Durchschnitt bereiten sich die Prüflinge für die Steuerberaterprüfung 1-2 Jahre auf die Prüfung vor.

Welche Fördermöglichkeiten werden geboten?

Aus- und Weiterbildungen werden bei uns in Deutschland prinzipiell gefördert. Dementsprechend vielfältig ist das Angebot an Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten. Wir zeigen Ihnen in unserem Fachartikel verschiedene Optionen auf. So erhalten Sie einen ersten Überblick, welche für Sie in Frage kommen.

Vorbereitungskurs im Fernlehrgang

Der bei uns eingebundene Vorbereitungskurs ist mit einer Regelstudienzeit von 24 Monaten veranschlagt und bietet eine solide Grundlage in der Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung. Wir empfehlen darüber hinaus mit speziellen Kursen gezielt Defizite zu kompensieren. Zum Beispiel ein Rhetorikkurs zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung, oder auch Klausurenkurse um die Prüfungssituation vorab zu simulieren.

Welche Vorteile hat Fern­unter­richt?

Der markanteste Vorteil liegt in der freien Wahl von Ort und Zeit für die Bearbeitung der Lehrmaterialien. Zudem bieten moderne E-Learning Plattformen die Möglichkeit, mit Dozenten und Kommilitonen in Kontakt zu treten.

Für wen ist Fern­unter­richt geeignet?

Ein Fernlehrgang bietet den großen Vorteil der Ungebundenheit an Ort und Zeit und ermöglicht eine „komfortable“ Integration der Weiterbildung in den Alltag. Im Gegenzug erfordert ein Fernlehrgang ein erhöhtes Maß an Disziplin und Eigeninitiative. Ein Fernlehrgang ist für Viele eine gute Wahl, jedoch nicht für jeden geeignet. Die Fernlehrgangsanbieter bieten aus diesem Grund ein 4-wöchiges Probestudium, um dies herauszufinden.

Kann man die Ausbildungszeit verlängern bzw. verkürzen?

Ja, die Regelstudienzeit kann nach Absprache mit den Instituten in einem gewissen Rahmen kostenlos verkürzt bzw. verlängert werden.

Wer bietet Fern­unter­richt an und welche Anbieter gibt es?

Einen Überblick finden Sie auf unserer Anbieterseite. Besuchen Sie dort auch die detaillierten Profile der Fernlehrgangsanbieter um sich ein noch genaueres Bild des Instituts machen zu können.

Last Updated on