loading icon

Unsere ausgewählten Anbieter

Hier finden Sie ausgewählte Fernlehrgangsanbieter für die Vorbereitung auf die Prüfung zum Steuerberater. Auf den ersten Blick zeigen wir Ihnen jeweils die wichtigsten Eckdaten der Fernlehrgangsanbieter. Zudem stellen wir Ihnen unter den Punkten „Details zum Anbieter“ weitere Einzelheiten zu den jeweiligen Instituten vor. Somit möchten wir Ihnen neben den Lehrgangsinhalten, eine weitere Entscheidungsgrundlage zur Auswahl des für Sie optimalen Anbieters liefern. Die Grundlagenkurse sind von der Dauer und den inhaltlichen Themenschwerpunkten vergleichbar. Der große Unterschied liegt in den Präsenzseminaren und den Anbietern selbst. Bestellen Sie das Infomaterial der Sie ansprechenden Institute und vergleichen Sie ausführlich und in aller Ruhe die verschiedenen Angebote. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Weiterbildungsvorhaben.

ILS Hochschule Logo

seit 1977

80.000 Fernschüler/Jahr

über 200 Fernkurse

90 % Bestehensquote

Bildungsgutscheine

zertifizierter Abschluss

gratis Probelektionen

4 Wochen Probestudium

Studiengemeinschaft Darmstadt Logo

seit 1948

60.000 Fernschüler/Jahr

über 200 Fernkurse

90 % Bestehensquote

Bildungsgutscheine

zertifizierter Abschluss

gratis Probelektionen

4 Wochen Probestudium

Fernakademie für Erwachsenenbildung Logo

seit 1989

80.000 Fernschüler/Jahr

über 200 Fernkurse

hohe Bestehensquote

Bildungsgutscheine

zertifizierter Abschluss

gratis Probelektionen

4 Wochen Probestudium

Hamburger Akademie für Fernstudien Logo

seit 1969

über 180 Fernkurse

Online Campus

hohe Bestehensquote

Bildungsgutscheine

zertifizierter Abschluss

gratis Probelektionen

4 Wochen Probestudium

AKAD University Logo

seit 1959

über 60.000 Absolventen

66 Fernstudiengänge

120 Weiterbildungen

zertifizierter Abschluss

96 % Erfolgsquote

33 Prüfungszentren

4 Wochen Probestudium

Infomaterial Bestellprozess
Infomaterial Bestellprozess

Großes Vorbereitungsangebot für die anspruchsvollste Prüfung Deutschlands

Unter der Ausbildung zum Steuerberater ist die individuelle Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung gemeint. Der Weg zum Steuerberater-Titel ist vielfältig und die Prüfung zum Steuerberater selbst, zählt zu den anspruchsvollsten Prüfungen deutschlandweit.

1.) Der Weg zum Steuerberater-Titel. Die Voraussetzungen um zur Steuerberater-Prüfung zugelassen zu werden, ist eine fachspezifische Ausbildung, Berufspraxis, eine Weiterbildung oder ein Studium Pflicht. Die vorgeschriebene Berufspraxis variiert je nach der Vorbildung. So hat ein Jurist oder Wirtschaftswissenschaftler weniger Berufspraxis vorzuweisen als ein Steuerfachangestellter. Um die Wartezeit von der Lehre bis zu Steuerberaterprüfung zu verkürzen, gibt es auch die Möglichkeit, eine spezifische Weiterbildung, zum Beispiel zum Steuerfachwirt oder zum Bilanzbuchhalter, zu absolvieren.

2.) Die Prüfungsvorbereitung zur Steuerberaterprüfung. Wer Steuerberater werden möchte, wird die entsprechenden Prüfungsinhalte recherchieren. Im schriftlichen Teil stehen Erbschaftsteuer, Bewertungsrecht, Verfahrensrecht, Umsatzsteuer, Ertragsteuern, Buchführung und Bilanzierung auf dem Prüfstand. Im mündlichen Teil geht es um Steuerrecht, Bilanzierung, Europarecht, Wirtschaftsrecht, Berufsrecht, VWL, BWL und das BGB. Darüber wissend, stellt sich jeder angehende Steuerberater ein eigenes Kursmodell zusammen, das ihn idealerweise die Steuerberaterprüfung im ersten Anlauf bestehen lässt.

Wie lange die Vorbereitung auf die Steuerberaterprüfung dauern wird, ist abhängig vom jeweiligen Anbieter und vom jeweiligen Vorbereitungskonzept. So gibt es sowohl Kursangebote bei den hier vorgestellten Anbietern, die alle Themen der Steuerberaterprüfung aufgreifen.

Zudem gibt es Kurse, die sich um Spezialthemen wie das Rechnungswesen drehen oder dem angehenden Steuerberater in punkto Steuerrecht auf die Sprünge helfen.

Auch die Schulung grundsätzlich im Beruf nötiger Fähigkeiten, wie beispielsweise die Kommunikationsfähigkeit, kann im Rahmen eines Fernstudiums dabei helfen, den Weg zur Steuerberaterprüfung zu ebnen. Ein Rhetorik-Seminar bereitet gut auf die Anforderungen im mündlichen Prüfungsteil vor. Eine durchdachte Konzeption der Vorbereitungszeit beruht damit nicht nur auf den Inhalten, sondern auch auf den Kursmodellen.

So bieten die Anbieter, deren Infomaterial hier kostenlos und unverbindlich bestellt werden kann, klassische Fernlehrgänge an, bei denen via Lehrbrief oder Studienheft prüfungsrelevante Inhalte vermittelt werden. Darüber hinaus gibt es auch Praxisseminare und Fallrepetitorien, Material zu aktuellen Fällen sowie Informationen dazu, wie eine Prüfung so gut wie möglich gemeistert werden kann.

Ein doppeltes „Ja“ gibt es auf die Frage, ob die Durchfallquoten bei der Steuerberaterprüfung hoch sind, und ob die Prüfung überhaupt zu stemmen ist. Ja, die Durchfallquoten sind zwar hoch, aber ja, es ist möglich, die Prüfung zum Steuerberater zu bestehen. Und haben Sie erstmal bestanden, steht der beruflichen Karriere nichts mehr im Weg. Bestellen Sie noch heute unverbindlich und kostenlos das Infomaterial der Anbieter und stellen Sie Ihr individuelles Vorbereitungspaket zusammen.